logopädische PRAXIS MARIA GROß

Stettiner Weg 72 - 30625 Hannover-Kleefeld

Tel: 0511-554315 - maria.gross-logo@t-online.de

 
 

In meiner Praxis werden die therapeutischen Inhalte bei Kindern in interessante Spiele „verpackt“. Dadurch ist die freiwillige und freudige Mitarbeit  der Kinder gewährleistet. Langjährige Erfahrung und Einfühlungsvermögen ermöglichen diesen spielerischen Ansatz.


Während der Therapie sind Sie als Eltern sehr willkommen, da Sie Ihr Kind am besten kennen und so die Therapie mit wertvollen Hinweisen bereichern können.


Die Logopädin bringt die fachliche Kompetenz ein, die Eltern das Verständnis für ihr Kind. So findet ein ständiger Austausch statt, der den Therapieerfolg schneller sichtbar werden lässt.


Das Verhältnis Logopädin-Kind-Eltern ist von gegenseitigem Respekt und Achtung getragen. Das führt zu einer freundlichen und lockeren Atmosphäre in der Therapie.

 

THERAPIE FÜR KINDER

Die folgenden Diagnosen sind Behandlungsschwerpunkte

in meiner Praxis:


Sprachentwicklungs-Verzögerung (SEV)

Ihr  Kind entwickelt sich sprachlich langsamer als andere gleichaltrige Kinder.


Dyslalie

Ihr  Kind kann bestimmte Laute oder Lautverbindungen nicht aussprechen.


Dysgrammatismus

Ihr  Kind kann sich grammatikalische Formen nicht einprägen.


Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (AVWS)

Ihr  Kind wirkt unkonzentriert, kann sich Gehörtes schlecht merken.


Lese-Rechtschreibstörung (LRS)

Ihr  Kind hat Schwierigkeiten in der Schule und bei den Hausaufgaben.


Hörstörungen

Ihr  Kind trägt Hörgeräte  oder CI.


Sprachstörungen bei geistiger Behinderung

Ihr  Kind hat Morbus Down oder eine andere geistige Behinderung.


Rhinolalie

Ihr  Kind hat eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte oder eine Gaumensegelschwäche


Kindliche Stimmstörungen

Ihr  Kind ist häufig heiser.


Myofunktionelle Störungen

Das Schluckmuster oder die Mundmotorik  Ihres Kindes sollen behandelt werden.